Geistheilen

aha, auf der seite von ANDWO hab ich ein wunderbares urteil gefunden für menschen mit respekt und verantwortungsgefühl anderen menschen gegenüber…  Image

auszug aus der page:

>>Sieg vor dem Bundesverfassungsgericht: Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikererlaubnis möglich. „Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.“ So entschied am 2. März 2004 das Bundesverfassungsgericht (AZ: 1 BvR 784/03) zugunsten derer, die geistiges (spirituelles) Heilen praktizieren.

Voraussetzung für eine solche Tätigkeit ohne Heilpraktikererlaubnis ist jedoch, dass der Heiler seine Patienten vor Beginn seiner Tätigkeit ausdrücklich darauf hinweist, dass geistiges Heilen nicht die Tätigkeit eines Arztes ersetzt. Du kannst das Urteil hierauf den Seiten des Bundesverfassungsgerichtes nachlesen.

Tausend Dank an „unsere“ Rechtsanwälte Ulrich Sauthoff, Harald Roth, Susanne Hofmann und Dr. Bernhard Firgau das ihr diesen Sieg möglich gemacht habt.<<

ich proste zu mit dem spruch: auf das die schwarzen schafe ausgemergelt werden!!!Image

°Minja°

Ich bin 47 Jahre, Sternzeichen Fische, Aszendent Krebs und Merkur im Wassermann... Na, interessiert wahrscheinlich weniger... Ich bin Kartenlegerin und trage in verschiedenen Energiesystemen den Titel "Reikimeisterin/lehrerin".

Kommentar verfassen