Erinnerung an Emi…

Gebet für Emi

ihr lieben..

ich habe drei kids..

aber was dieser familie passiert ist..

wünsche ich keinem!

bitte lest es euch durch..

°Minja°

Ich bin 47 Jahre, Sternzeichen Fische mit Aszendent Krebs und dem Merkur im Wassermann... Na, dies interessiert Dich wahrscheinlich weniger... Ich bin Kartenlegerin und trage in verschiedenen Energiesystemen den Titel "Reikimeisterin/lehrerin".

8 Gedanken zu „Erinnerung an Emi…

  1. ich danke euch für die kommentare.. ich habe den eltern auf *emi´s* page einen kommentar abgegeben und den link zu diesem blog angegeben, sodas sie eure kommentare auch nachlesen können.. ich würde mich auchfreuen, wenn ihr dem wunsch der eltern nachkommt und den link von *emi´s* homepage auf eurem blog, homepage oder wo auch immer, reinsetzt!!
    weiterhin bete ich ganz viel Licht und Liebe für *Emi´s* Eltern!!
    eure
    angie

  2. Meine liebe ich wünsche Dir von ganzem Herzen weiterhin die Kraft. Du bist eine ganz ganz liebe… hilfst anderen immer und fortwährend. Wenn ich Dir irgendwie helfen kann, melde Dich bitte. Habe meinen Chat zu Dir fortwährend auf. Bin heute mit Sicherheit lange auf. Möchte Dich umarmen – meine Gedanken sind bei Dir und Deiner Familie. Grand Bisou Deine Shiana

  3. Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte…ich finde es einfach nur unmöglich!!!…ich hoffe das die Zuständigen Leute ein Leben lang daran denken müssen….ich werde den Link auf meiner Seite einbauen

  4. hallo auch ich bin geschockt und mir fehlen die Worte,soviel kaltschneuzigkeit und nicht eine spur menschlichem mitgefuehl fuer diese armen Eltern ist schockierend kann nur sagen armes deutschland…woran liegt es das die Menschen dort immer mehr gefuehlskaelte bekommen! Bin auch Deutsche leb seid 34 jahren in Spanien mein Grund weil ich immer wieder faciniert war von der Herzlichkeit der Spanier..trotz allem haben wir Jahr fuer Jahr auch die Klasse von touristen die ganz abfaellig zu den Spaniern , Spanioli sagen und sie von oben herab behandeln…was mich jedesmal zum explodieren brachte diese schei….mit endschuldigung Proleten koennten von diesen HERZLICHEN Spaniolis noch viel lernen vor allem Hilfe und Naechstenliebe! Wir sind alles nur Menschen das duerfen wir nie vergessen!Bin auch mama von drei kids ich glaube ich haette durchgedreht….kann nur sagen arme eltern! Gott behuete dich kleine emi ….verzeihe ihnen oh Herr denn sie wissen nicht was Sie tun! Traurig Traurig

  5. ich bin auch nur am heulen – kann jetzt gar nicht wirklich was sagen. dieser schmerz ist unvorstellbar, ich weiß es. leider kann man den eltern nichts schreiben, ich werde den link in fines homepage setzen. viellicht kann fine die kleine ja im himmel finden und sie werden freunde :-))))

  6. Deutschland muss mehr für die Sicherheit der Kinder tun!Als mein Sohn Gideon einen Fieberkrampf hatte ging es um Minuten.Ich rief die Feuerwehr an,und der Notfallwagen war innerhalb von 10 Minuten vorort.Er wäre fast gestorben.Aber gottseidank war alles noch gutgegangen.Es darf nich sein das der Krankenwagen 3o minuten braucht.Zumindest hätte vorher ein notarzt vorort sein müssen.Bitte wenn nochmal ein notfall auftritt bitte Feuerwehr anrufen.

Kommentar verfassen