Tanka und PhP… Oder war´s Php oder php ;-)

Nun, da begebe ich mich nun in die faszinierende Welt der sinnigen Fragezeichen und Klammern. Sie sehen schön ordentlich aus, wenn sie mir nicht wie Hyroglyphen vorkommen würden. Und etwas verschoben angeordnet sind sie schon, aber immerhin doch viel übersichtlicher als „html“. Möglichkeiten, die fast unbegrenzt sind, soll es auch geben. Nunja, in meinen Lesezeichen sind nun etliche Seiten zum Lernen via Workshops und Lexika abgespeichert und wenn sich mein Vorhaben letztendlich realisieren lässt kann ich ja mehr als zufrieden sein. Nur wieder etliches an Wissen aneignen…

Das werde ich aber sicherlich auch noch hinkriegen. Viel Kaffee und Bergkristalle in die Stirn eingefräst und dann fluppt das schon irgendwie. Die Installation und die ersten Einstellungen sowie Plugin-Installationen und Aktivierungseinstellungen haben ja auch schon relativ schnell geklappt.

BlogDesk funktioniert soweit auch ganz prima und so bin ich für einen guten Start schon versorgt…

Versuch macht klug und Gelingen wird Wissen verschlingen… nunja, ich werde jedenfalls neues Wissen verschlingen und manches wird mir graue Haare einbringen und manches ein Breitmaulfroschgrinsen.

Ich könnte ja ein Fotoalbum anlegen; Tanka und ihre Fortschritte in PHP. Das erste sieht so aus:

aacartoon no brain

Also kann es ja eigentlich nur besser werden;-)

Auf bald…

tanka-irminsul-braun

°Minja°

Ich bin 47 Jahre, Sternzeichen Fische mit Aszendent Krebs und dem Merkur im Wassermann... Na, dies interessiert Dich wahrscheinlich weniger... Ich bin Kartenlegerin und trage in verschiedenen Energiesystemen den Titel "Reikimeisterin/lehrerin".

4 Gedanken zu „Tanka und PhP… Oder war´s Php oder php ;-)

  1. Nun, so langsam kann ich dem Design eine persönliche Note geben :hurra: Obwohl es nicht einfach ist, sich alles zu merken:gruebel: , was ich so aufnehme. Aber die CSS4you-Seite hilft enorm :bravo: Und via FTP die style.css auf die festplatte gesichert, mit Notepad++ online die style.css bearbeiten und via Firebug kann ich genau sehen, wo ich im stylesheet suchen muss.:schockiert: Meine Güte, das liest sich ja schwieriger als es ist :wallbash: Die grünen Smileys gefallen mir auch supi gut und beizeiten werde ich ein paar hinzufügen :doh: :lol:

  2. :-) so langsam packt mich das lernfieber. vieles verstehe ich zwar noch nicht so recht :oops: , aber allein schon durch das lesen der widgets,- und pluginerklärungen komme ich auch hinter vieles. die deutsche wordpress-seite ist auch informativ :idea: und lesezeichen für lesezeichen ackere ich mich dadurch.

  3. Als nächstes werde ich mir mal das css-Design anschauen müssen. Die Ränder um die Grafiken gefallen mir nicht. Entweder entfernen oder ichmache Pünktchen daraus. Mal sehen…

Kommentar verfassen