Legesystem – Wieviel Übergewicht werde ich abnehmen?

Aus aktuellem Anlass nun ein Legesystem rund um eine Diät

Dieses Legesystem kann auch mit anderen Kartendecks gelegt werden. Dann werden die Unterscheidungen in diesem Legesystem von große und kleine Arkana des Tarots nicht beachtet und es wird mit dem gesamten Deck gearbeitet. (Zum Beispiel mit den Lenormandkarten oder auch den Runen etc.)

Das Tarotdeck wird aufgeteilt in die großen Arkana und in die kleinen Arkana.
Konzentriere Dich auf Dein Vorhaben: „Übergewicht verlieren“ mit Deinen eigenen Worten und mische beide Arkana-Stapel durch.


°Minja°

Ich bin 47 Jahre, Sternzeichen Fische, Aszendent Krebs und Merkur im Wassermann... Na, interessiert wahrscheinlich weniger... Ich bin Kartenlegerin und trage in verschiedenen Energiesystemen den Titel "Reikimeisterin/lehrerin".

7 thoughts to “Legesystem – Wieviel Übergewicht werde ich abnehmen?”

  1. Liebe Tanka,

    ich suche ein einfaches Legesystem für Tarotrundumblick. Kannst du mir, bitte, was empfehlen? Es soll aber so einfach sein wie möglich. Ich bin eher ein Anfänger in Tarot.

    Liebe Grüße
    Agnes

  2. Hallo Agnes,

    der Begriff „Rundumblick“ ist mir im Allgemeinen viel zu ungenau :)
    Du hast Dich sicherlich schon im Internet schlau gemacht, dort gibt es ja unzählbare Legesysteme die man anwenden kann wie z.B. das kleine Kreuz, das keltische Kreuz oder die 6er oder die 9er Legung. Daher nehme ich mal an, das sie Dir nicht zusagten?

    Die Gestaltung eines eigenen Legesystems ist daher nie verkehrt und man kann sämtliche Positionen selbst bestimmen. Es geht dabei auch nicht ums schöne Aussehen! Die Belegung der Positionen muss klar definiert sein sodass die gezogene/n Karte/n nicht missverstanden werden können. Dies sollte gerade für Anfänger ein großes Augenmerk haben.

    Damit es dann auch für viele Themen geeignet ist, sollten die Positionen keinen genauen Bezugspunkt zu einem Thema haben. Falsch wäre z.B.: „Werde ich geliebt?“, richtig dagegen:“Wie steht xxx zu mir?“

    Wie Du nun bestimmt verstehen kannst, bräuchte ich nähere Informationen von Dir, was Du persönlich mit dem Begriff „Rundumblick“ (ich mag den Begriff wirklich nicht :roll: ) in Verbindung bringst und was Du Dir von einer Legung „erhoffst“, eine Anschauung der „Ist-Situation“ oder die Beleuchtung eines Themas inklusive „Rat/Lösung/Ergebnis“?

    Liebe Rabengrüssle

  3. Hallo

    Ich habe mit grossem Interesse für diese Legung die Karten gezogen, leider muss ich gestehen, dass ich wohl oder übel noch nicht genug lange die Karten lege um es auch genau deuten zu können. Könnte mir jemand behilflich sein?

    Wie ich nun die Karten interpretiere sollte mich mehr bewegen und dass ich max. 10 kg schaffe (kurz und knapp) :).

    Vielen Dank

    humor

    1. Meine Legung vom 28.04.2013

      GROSSES Arkana

      1. Der Narr
      2. Der Kaiser
      3. Die Sonne
      4. Tod
      5. Der Magier
      6. Glück
      7. Hohepriesterin

      Kleines Arkana

      8. Trägheit
      9. Prinzessin der Scheibe
      10. Königin der Kelche
      11. Ass der Schwerter
      12. Fehlschlag
      13. Prinz der Stäbe

Kommentar verfassen