Aurastärke auspendeln und ganz einfach heilen (oder Deine Chakren)

Wer kennt das nicht? Man fühlt sich schwach, ausgelaugt und irgendwie durch den Wind.. Woran kann das liegen??

Aus aktuellem Anlass in meinem Freundeskreis kam ich auf die Idee:
Auspendeln der Aura mithilfe einer Skizze und die dann durch verschiedene Farbkennzeichnungen wieder stärken.
Gleichzeitig kann man mit dieser Skizze auch die Chakren auspendeln und/oder bearbeiten.

Wie funktioniert es?

-Wenn das Pendel weit ausserhalb des Körperumrisses ausschlägt, dann ist alles in Ordnung.

-Schwingt das Pendel nur knapp am Rand des Umrisses, ist die Aura zwar vorhanden, aber man sollte wieder etwas für sich „tun“, in Form von Erdung, Meditation, Chakrenreinigung, Aura ausstreichen oder was man gewohnt ist.

-Schlägt das Pendel innerhalb des Umrisses aus, dann ist höchste Eisenbahn. Die Aura ist geschwächt! Blockaden sind dann garantiert vorhanden, man ist auf alle Fälle nicht mehr im Gleichgewicht. Es kann sich auswirken durch Launenhaftigkeit, einer angegriffenen Gesundheit oder ewige Müdigkeit/Schlappheit etc. etc. etc.

Ich zeichnete also einen Körperumriss auf Papier und schrieb unter der Skizze den Namen derjenigen Person.

Dann stellte ich die Frage:
Zeige mir die gegenwärtige Aurastärke dieser Person.

Wenn Du für Dich pendelst, dann natürlich:
Zeige mir die gegenwärtige Stärke meiner Aura.

So, und was, wenn das Pendel anzeigt, das Hilfe vonnöten ist? Was kann ich tun?
Das ist auch ganz einfach: Man schnappe sich ein paar bunte Stifte!

Um die Aura wieder zu stärken, malst Du einfach einen gelben Kreis um Dich herum. In angemessenem Abstand, der sich für Dich „richtig“ anfühlt. Während Du den Kreis malst, stelle Dir vor, wie Dich eine schützende Hülle umgibt. Ist der Kreis geschlossen, atme dreimal bewusst tief ein und aus, und sei Dir bewusst, das es geschehen ist.

Was kannst Du noch mit der Skizze anfangen?

Z.B.: Du fühlst Dich schlapp und ausgebrannt? Hast vielleicht das ein oder andere Wehwechen? Mit der heilenden Farbe Grün kannst Du einen Kreis um die Skizze herum malen. Achte aber darauf, das der Kreis auch geschlossen ist. Oder Du bemalst nur bestimmte Bereiche Deines Körpers, die Heilung brauchen.
Du fühlst, das Du lieblos geworden bist und willst es ändern? Male einen rosa Kreis um „Dich“ herum. Du willst besseren Kontakt nach „oben“? Dann zeichne einen gelben Kreis um die Skizze herum. Dein Magen rebelliert? Male einen grünen Kreis in den Bauchbereich.
Deine Aussprache verbessern? Male Dir einen blauen Mund.

Eine andere Variante, die Du auch zusätzlich benutzen kannst:

Deine heilenden Hände sollen verstärkt werden? Dann zeichne grüne Pfeile, die nach aussen zeigen um Deine Hände herum.
Besseren Kontakt nach „oben“ kannst Du ebenfalls mit nach aussen (senden) und nach innen (empfangen) gezeichneten gelben Pfeilen unterstützen.

Hier eine Grund-Skizze (zum Ende des Artikels findest Du die Skizze als Download):

Körperskizze

Du kannst mithilfe dieser Skizze auch Deine Chakren bearbeiten. Dies habe ich ausprobiert und es hat ebenso sehr gut funktioniert!! Ob Du dafür eine erneute Skizze benutzt oder alles in einer vereinst, ist Dir überlassen.

Wenn Du die Skizze für „fertig“ befindest, schenke ihr einen besonderen Platz, schließlich geht es um Deinen Körper oder der Deines Schutzbefohlenen. Lasse sie einen Tag ruhen und rufe Dir ruhig zwischendurch die Skizze in den Sinn. Achte mal darauf, welche Farben, Kreise oder Pfeile Du sofort vor Augen hast. An diesen Farben, Kreisen oder Pfeilen die Du sofort „siehst“, wird gerade gearbeitet.

Du kannst einen Tag später nachpendeln wie es um Deine Aura bestellt ist. Was hat sich getan? Was hast Du in den vergangenen Stunden empfunden? Was ist Dir oder um Dich herum passiert? Du wirst staunen!

Du hast kein Pendel? Dann nimm ruhig eine Nähnadel, sie zeigt ebenso gut Deinen Aura-Umriss an. Oder auch ein schmaler Schmuckanhänger. Mit einem Ring zu pendeln, erweist sich als schwieriger.

°Minja°

Ich bin 47 Jahre, Sternzeichen Fische mit Aszendent Krebs und dem Merkur im Wassermann... Na, dies interessiert Dich wahrscheinlich weniger... Ich bin Kartenlegerin und trage in verschiedenen Energiesystemen den Titel "Reikimeisterin/lehrerin".

7 Gedanken zu „Aurastärke auspendeln und ganz einfach heilen (oder Deine Chakren)

    1. Hallo Tina,
      es spielt keine Rolle in welcher Richtung das Pendel schwingt, denn es geht nur hierum:

      -Wenn das Pendel weit außerhalb des Körperumrisses ausschlägt…
      -Schwingt das Pendel nur knapp am Rand des Umrisses…
      -Schlägt das Pendel innerhalb des Umrisses aus…

      Viel Erfolg wünsche ich Dir!

  1. liebes, die leere skizze ist die grundform, darunter schreibst du deinen namen und pendelst dann aus, wie gestärkt deine aura ist. da du dann über der „bunten“ gependelt hast, hast du dir wahrscheinlich diese dinge gewünscht,zwinker.. zur erklärung nochmal: die gemalte skizze war nur ein beispiel, wie es aussehen „könnte“. druckt euch die unbemalte aus und setzt euren namen ein und malt euch „heil“..
    du hast dir daher unbewusst vielleicht folgendes gewünscht:
    -rosa mund: liebevolle aussprache, liebevolle kommunikation
    -grün und rosa ums herzchakra: heilung des herzchakras, liebe geben und empfangen
    -grüne pfeile an den händen nach aussen gehend: heilende gaben ausbauen/stärken/geben können
    -grüner kreis um den körper herum: ganzheitliche heilung, göttlicher schutz
    -gelber (goldgelb) kreis um den körper: göttlicher schutz ( „von oben“)
    -gelbe pfeile nach innen zeigend über dem kopf: verbindung von „oben“ verbessern, dazu bereit sein, aufnehmend. kontaktaufnahme „von oben“ zulassen.
    passt, gell???
    knuddel dich
    angie

  2. Was soll ich sagen…. gestern an der „leeren Skizze“ fast ein Verharren über dem Körper und heute auf einer bunten Skizze füllt es das gesamte „Ei“ aus.
    D A N K E und ganz viel Licht und Liebe zu Dir
    Johanna

Kommentar verfassen